Aktuelles

"Man kommt in einen ruhigen, sonnigen, hellen Praxisraum, die Therapeutin, Frau Antje Perscholka, übermittelt den gleichen Eindruck. Ihre Art und Weise, wie sie auf den Patinten zugeht, schafft im Handumdrehen eine Vertrauensbasis, auf die man sich gern einlässt. Die 45 Minuten sind im Nu vorbei, man nimmt Übungen mit nach Hause, die man auch gern weiter arbeitet und freut sich auf die nächste Stunde. Ich empfehle Frau Perscholka sehr, weil die Wirkung der Therapie sehr erfolgreich und wohltuend für Kehlkopf und Seele ist."

Gundula Nowack
(Spielleiterin der Oper Leipzig)